• NEWS
  • ARBEIT
  • WIR
  • FREUNDE
  • 2019-10-12

    Bundespreis für Kunststudierende für Marie Falke


    2019-06-03

    dokKa-Förderpreis für TRIAL AND ERROR von Marie Falke


    2019-05-30

    Weltpremiere: TRIAL AND ERROR bei dokKa Karlsruhe


    2019-01-10

    FFMOP Bester Schauspielnachwuchs 2019: Doppelnominierung für
    ADRIAN IST NICHT ACHILL


    2018-12-11

    ADRIAN IST NICHT ACHILL
    im Spielfilmwettbewerb Max Ophüls Preis


    2018-11-05

    Marie Falke mit einem Beitrag in "lettre aperte“


    2018-10-25

    Weltpremiere auf Athens Avantgarde Filmfestival:
    INSTRUCTIONS FOR A PERMANENT SCREAM


    2018-06-09

    Das Filmwerk auf dem Mozart Fest Würzburg


    2017-11-28

    Ausstellungseröffnung: Allegro Molto Lento, b


    2017-10-22

    St. James Infirmary feiert Weltpremiere bei DocLisboa


    2017-09-14

    Drehbeginn zu Sophia Schillers Spielfilm Debüt


    dokKa-Förderpreis für TRIAL AND ERROR
    von Marie Falke

    "Sie bewundert ihn und hatte sich bei Archiv-Arbeiten bereits in seine Stimme verknallt. Zunächst eine freundschaftliche Begegnung zwischen jung und alt. Der über Achtzigjährige hat sowieso nichts anderes vor und lässt sich auf die Begegnung ein. Vielleicht spürt er eine letzte Chance, sein eigenes Leben zu verstehen, eine letzte Chance auf Zugehörigkeit und ein zu Hause – vielleicht auch für sein fragmentarisches Archiv. Eine Art von Zusammenarbeit beginnt und seine Lebensgeschichte wird noch einmal aufgerollt. Neben dem Einblick in die Biografie und die Arbeit des Filmkritikers und Autors Gideon Bachmann, erzählt die Dokumentation "Trial & Error" auf stilistisch strenge und bisweilen emotional brutale Art, über eine zärtliche Begegnung zwischen jung und alt und die gegenseitigen Erwartungen und Hoffnungen. Dafür geht der dokKa-Förderpreis an Marie Falke für ihren Diplomfilm "Trial and Error".

    [Read more]